Studierendenbewertung

Details

LKH West
Graz
Anästhesiologie und Intensivmedizin
LKH West - Anästhesiologie und Intensivmedizin

Tätigkeiten

Venflons legen, Blut abnehmen
PatientInnen untersuchen, PatientInnen aufnehmen
OP-Assistenz
Punktionen(Aszites, Pleura, etc.)
Nichtärztliche Tätigkeiten
Eigene PatientInnen betreuen
Chirurgische Wundversorgung
Sonstiges

Rahmenbedinungen

Aufwandsentschädigung
Essen gratis bzw. vergünstigt
Unterkunft von Klinik gestellt/organisiert
Arbeitszeiten wurden eingehalten

Noten

Gesamtnote2
Team/Station1
Kontakt zur Pflege2
Integration in Team3
Unterricht2
Betreuung2
Freizeit1

Sonstige Anmerkungen

Die meiste Zeit war ich im OP beim Anästhesisten und durfte regelmäßig Zugänge legen. Prinzipiell sind Intubationen möglich, allerdings bin ich in leider verhältnismäßig selten dazu gekommen (schwieriger Patient für Anfänger oder oft bestand der Atemweg in einer Larynxmaske, welche man dann aber stattdessen legen durfte). Wenn man bei der Anästhesiepflege nachfragt, kommt man auch dazu Harnkatheter und Magensonden zu legen. Sehr gefallen hat es mir, dass man einmal pro Woche mit dem Notarzt mitgefahren ist.