Studierendenbewertung

Details

Elisabethinen Graz
Graz
Innere Medizin
Elisabethinen Graz - Innere Medizin

Tätigkeiten

Venflons legen, Blut abnehmen
PatientInnen untersuchen, PatientInnen aufnehmen
OP-Assistenz
Punktionen(Aszites, Pleura, etc.)
Nichtärztliche Tätigkeiten
Eigene PatientInnen betreuen
Chirurgische Wundversorgung
Sonstiges

Rahmenbedinungen

Aufwandsentschädigung
Essen gratis bzw. vergünstigt
Unterkunft von Klinik gestellt/organisiert
Arbeitszeiten wurden eingehalten

Noten

Gesamtnote1
Team/Station1
Kontakt zur Pflege1
Integration in Team1
Unterricht2
Betreuung2
Freizeit2

Sonstige Anmerkungen

Im Gesamten eine echt tolle Famulatur!
Die Betreuung ist von Beginn weg top, es wird einem alles gezeigt und anschließend wird man auf die Station gebracht.
Das Team ist wirklich beinahe durch die Bank supernett, auf allen hierarchischen Etagen und auch von pflegerischer Seite.

Generell war meist so einiges zu tun, ich fühlte mich jedoch stets als Teil des ärztlichen Teams und nicht als für die Dreckarbeit missbrauchter Student. Die Tätigkeiten waren vielseitig (Blut abnehmen aus allen möglichen Gefäßen und Zugängen, Leitung legen, Patienten statuieren, Visite mitgehen, diverse Tests durchführen, Kurvenschreiberei, etc.) und es wurde einem viel Vertrauen entgegengebracht, was ich als sehr angenehm empfand.

Nachdem ich die meiste Zeit über der einzige Student auf meiner Station war wurde es definitiv (fast) nie langweilig und ich hatte Gelegenheit, viel Praxis zu sammeln.

Danke an das gesamte Team! :)