Studierendenbewertung

Details

SMZ-Süd Kaiser Franz-Josef Spital
Wien
Kardiologie
SMZ-Süd Kaiser Franz-Josef Spital - Kardiologie

Tätigkeiten

Venflons legen, Blut abnehmen
PatientInnen untersuchen, PatientInnen aufnehmen
OP-Assistenz
Punktionen(Aszites, Pleura, etc.)
Nichtärztliche Tätigkeiten
Eigene PatientInnen betreuen
Chirurgische Wundversorgung
Sonstiges

Rahmenbedinungen

Aufwandsentschädigung
Essen gratis bzw. vergünstigt
Unterkunft von Klinik gestellt/organisiert
Arbeitszeiten wurden eingehalten

Noten

Gesamtnote4
Team/Station5
Kontakt zur Pflege1
Integration in Team5
Unterricht4
Betreuung4
Freizeit1

Sonstige Anmerkungen

Würde die Abteilung für eine Famulatur in Innerer Medizin eher nicht empfehlen.

Gut war: Sofern man die Basics üben muss (Blutabnahme, Statuieren, Anamnese..), dazu kommt man auf jeden Fall.
Man wurde bei den Visiten abgefragt. Das war zwar teilweise unangenehm, da das "Abprüfen" vor der gesamten Visite im Patientenzimmer erfolgte - jedoch durchaus lehrreich.
Einige Oberärztinnen waren in ihrem Fach sehr kompetent - von denen konnte man viel lernen.

Schlecht war:
Unsere Haupttätigkeit war EKGs zu schreiben.
Wir Famulanten wurden in keiner Weise ins Team integriert. Manche Oberärztinnen und -ärzte behandelten uns extrem herablassend. War meine vierte Famulatur, derart arrogante Oberärztinnen habe ich bisher nicht erlebt.